Autonomie und Solidarität – Monique Babiol

Der Vortrag wird auf Französisch gehalten und ins Englische übersetzt.

Zum Inhalt:

Der Workshop stammt aus einem dreitägigen Modul: “Autonomie und Solidarität”.

Ein Baum trägt keine zwei identischen Blätter. Und jedes Blatt ist auf seine Weise Teil des Baumes.

Es ist ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt und oft in Sitzungen für Kinder oder Erwachsene aufkommt.

Es ist die Chance systemische Intelligenz in unserem Körper und Bewusstsein zu integrieren. Eine Herausforderung für sich selbst, für die Mitmenschen, für die Evolution, die Zukunft von jedem … und die des Planeten.

Autonomie und Solidarität ergänzen und harmonisieren. Beobachte den Einfluss auf Haltung, Atmung, Gangart, Kreislauf der Lebensenergie, Verhaltensweisen … und entdecke neue Anwendungen von Edu-K in der Musik.

Monique Babiol:

Lehrerin und in der Leitung einer Organisation, die Meschen arbeitet, die in der Schule scheitern. Seit 1991/92 praktiziert und unterrichtet sie Kinesiologie. In Avignon hat sie eine professionelle Schule für Kinesiologie aufgebaut mit dem Schwerpunkt Edu-Kinestetik. Sie hat einige Unterrichtsmodule aus ihrer Erfahrung entwickelt, die ihren kinesiologischen Unterricht ergänzen. Einige sind in der Edu-Kinestetik in Frankreich anerkannt.