Bewegung und Entwicklung: Grundlage für Leben und Lernen – Lisa Marcovici

Zum Inhalt:

Die fein- und grobmotorischen Fähigkeiten sind die Grundlagen für das Sehen, das Zuhören, die körperliche Koordination und das Gleichgewicht, schulische Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben, das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit bauen darauf auf.

Gibt es Probleme in der motor-sensorischen Organisation für diese Fähigkeiten, suchen Eltern, Lehrer, Pädagogen und Therapeuten nach Werkzeugen, um das Fundament für das Lernen zu stärken. Hier ist Brain Gym klasse.

Diese kurze Einführung stellt einige der Tools vor, die im Rahmen des vollständigen eintägigen Workshops angeboten werden, um die Entwicklung in jeder Phase der Entwicklungssequenz zu unterstützen.

Wir kombinieren Brain Gym® und andere Modalitäten, um die Verbindung zwischen primitiven Reflexen, Entwicklungsbewegungs-mustern und sensorisch-motorischer Verarbeitung zu erforschen. Der Vortrag basiert auf Carol Ann Ericksons umfangreicher Movement Exploration-Arbeit, Harold Blombergs Rhythmischen Bewegungen, pädagogischen Kinesiologie-Techniken und über fünfzehn Jahren meiner persönlichen Erfahrung.

Der Tageskurs wird am 04. Oktober 2018 am IKL angeboten.

Lisa Marcovici:

Lisa, eine ehemalige Architektin, wurde 2006 lizenzierte Brain Gym® Ausbilderin. Sie präsentiert ihre Workshops in Schulen, Kindergärten, Alphabetisierungsgruppen, Multiple Sklerose & Aphasic Vereinigungen, verschiedenen Universitäten in Québec wie UQAM, Concordia und McGill in ganz Kanada, Vereinigte Staaten, Japan und Europa. Seit 2015 ist sie Internationale Faculty für EduK. Ihr Ziel ist es, bewegungsbasiertes Lernen für alle auf unterhaltsame und praktische Weise zugänglich zu machen.