Der Schauspieler bereitet vor – Spiegelung im Rollenspiel – Amy Choi

Inhalt:

Das Rollenspiel ist ein integraler Bestandteil vieler Therapien. Es ist auch ein integraler Bestandteil des 5-stufigen Balanceprozesses von Edu-K. Während der Vor- und Nachaktivität aktiviert der Klient sein Ziel über ein Rollenspiel. Mitspieler sind Kursteilnehmer bzw. der Partner in der Balance. Sie spiegeln dem Klienten die Menschen in seinem Leben und sein Verhalten in der jeweiligen Situation.

In diesem Vortrag erfahren wir viel über die innere Vorbereitung des “Schauspielers” und erforschen, was in der Balancesituation hilfreich ist, um die Rolle gut reflektieren zu können. Eine geniale Hilfe für Kurse, Einzelbalancen und auch die persönliche Entwicklung. Üblicherweise “agiert” eine Gruppe aus der Klasse in den Rollen der anderen Personen im Leben des Klienten. Es gibt auch ein “Publikum”, das das Rollenspiel beobachtet und Feedback gibt, und der Regisseur, der der Balance-Vermittler ist.
Der Schauspieler bereitet vor: Spiegelung im Rollenspiel wird die innere Vorbereitung untersuchen, die ein “Schauspieler” in einer Balancing-Sitzung durchlaufen muss, um sich vollständig darauf vorzubereiten, eine Rolle in vollem Umfang zu reflektieren und zu erkunden.

 

Amy Choi:

Amy aus Hong Kong ist seit 1998 Kinesiologin. Sie ist internationale Faculty für Touch for Health und Brain Gym. Sie hat eine intuitive Balancetechnik entwickelt, die sie Ming’s Mirror-Methode nennt. Die Kurse, die sie entwickelt hat, vor allem die Qigong Movement Balances Series und die Authentic Self Series sind zu einem festen Bestandteil eines Workshop-Programms mit dem Namen Qinesiologie geworden. Amy unterrichtet in China, Hongkong, Taiwan, Deutschland, Japan, USA, Malaysia und Indonesien.