Die Sprache des Körpers wahrnehmen und ihm zuhören – Carol Ann Erickson

Inhalt:

Unsere erste Lernmöglichkeit im Leben ist Erfahrung. Erfahrung passiert vor dem Intellekt. Es ist die Grundlage, auf der wir wachsen und uns entwickeln. Im Laufe unseres Lebens erfahren wir weiterhin unseren Seinszustand in unserem Körper. Dieser natürliche und kontinuierliche Prozess der Wahrnehmung unserer Körpererfahrung lädt uns ein, das Gleichgewicht in unserem Leben zu suchen und zu erhalten. Manchmal haben wir uns von unserer Körpererfahrung getrennt, um intellektuelles Lernen zu übertreiben. In dieser Präsentation werden wir die bemerkenswerten Fähigkeiten unserer Lernerfahrung erkunden, spielen und wieder verbinden.

Wie Paul Dennison in der Brain Gym 101 Anleitung (Seite 5, zweiter Absatz, erster Satz) hervorhebt:
“Es gibt keine wichtigere Fähigkeit, die aus der Brain Gym-Erfahrung gewonnen werden kann als Wahrnehmung.”

 

Carol Ann Erickson:

Carol Ann ist Mitglied der Internationalen Fakultät der Educational Kinesiology Foundation. In den vergangenen achtundzwanzig Jahren hat Carol Ann dieses spezielle Programm erfolgreich mit Pädagogen und Sportlern genutzt. Sie hat spezielle Kurse in der Movement Exploration Series organisiert. Die fünf Kurse in diesem Kurs, Brain Gym für Bewegung, Tanz und Sport Performance und Bewegung Exploration I bis IV, bieten neue Einblicke und Werkzeuge zur Verbesserung der Bewegung und Lernleistung. Kürzlich begann Carol Ann, zukünftige Instruktoren auf diesem Gebiet zu trainieren. Sie hat mehr als fünfundvierzig Jahre Erfahrung als Privatlehrerin und Lehrerin an der Grundschule, Sekundarschule und Universität. Zusammen mit dem Unterrichten kommt ein starker Hintergrund von 35 Jahren Coaching-Erfahrung auf allen Ebenen, von Freizeitsportlern bis zu olympischen Athleten. Carol Ann war Gastrednerin und Klinikerin an Gymnasien, Colleges und Freizeit-Jugendprogrammen, sowohl in den USA als auch international.