Gute Bildungschancen – Lehren und Lernen in kinesiologischen Kursen – Jackie Lysaght

Zum Inhalt:

In Kinesiologieausbildungen und -kursen wird von Instruktoren und Teilnehmern darauf geachtet, nachhaltig zu lernen. Dies wird häufig nicht reflektiert und dokumentiert. So wird eine wichtige Chance verschenkt, über den Augenblick hinaus zu lernen. Mit dem SoTL (Scholarship of Teaching and Learning) ermutigt Jackie uns, den Lernerfolg schriftlich und mündlich zu reflektieren und dies zu dokumentieren. So vertieft sich das Lernen, wird sichtbar, offen für den Austausch unter den Teilnehmern und es kann auf den Erkenntnissen aufgebaut werden.

Jackie wird ihre Erfahrungen und Forschungsprojekte zum Lernen präsentieren und mit uns gemeinsam erforschen wie wir unser Lehren und Lernen in Kinesiologiekursen durch selbstgesteuerte Evaluation und das SoTL Programm qualifizieren können.

Jackie Lysaght:

Jackie ist die Direktorin des Harmony Holistics Kinesiology College in Nenagh Irland, wo sie seit 13 Jahren als Kinesiologin arbeitet. Sie begann ihre Karriere mit einem Abschluss in Finanzdienstleistungen, arbeitete zwanzig Jahre im Bankwesen, bevor sie eine Ausbildung zur Kinesiologin machte. Sie ist Instruktorin für „Touch for Health”, „Wellness Kinesiology” und „Phytobiophysics”. Sie ist leidenschaftliche Lehrerin und im Jahr 2016 erhielt sie einen MA in Lehre und Lernen in der Hochschulbildung vom University College Cork.