DSC_0163

Die Arbeit mit Emotionen / Working with Emotions

Wie werden gestörte Emotionen, die aus dem Gleichgewicht gekommen sind, in eine Touch for Health Balance integriert, wie sichert man lang andauernde robuste Korrekturen und Schmerzbalancen mit Emotionen. (see english below)

English:

Biokinesiological research discovered 53 reflexes for different organs. You learn how to determine which reflexes are out of balance. Identify specific pairs of emotions and learn to work with these emotions to balance all reflexes. This is a simple way to determine which emotions disturb the balance.

Interview mit Wayne Topping

260,00€
MWSt. frei gem. §4Nr. 21 UStG
zzgl. Versand
Auswahl aufheben
Lieferzeit: keine Lieferzeit ( z.B.: Download )

Produktbeschreibung

Die biokinesiologische Forschung entdeckte 53 Reflexe für verschiedene Organe. Du lernst, wie man feststellt, welche Reflexe aus dem Gleichgewicht sind. Identifiziere spezifische Paare von Emotionen und lerne, mit diesen Emotionen zu arbeiten, um alle Reflexe wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Das ist ein einfacher Weg, um festzustellen, welche Emotionen das Gleichgewicht stören.

Begründer des Kurses: Dr. Wayne Topping

Über Wayne

Dr. Wayne Topping ist einer der führenden Kinesiologen weltweit. Er stammt aus Neuseeland und ist Geologieprofessor. 1976 absolvierte er seinen 1. Touch for Health-Kurs und war begeistert von diesem Wissen. 1977 wurde er Touch for Health-Instructor und begann zu unterrichten.Er gab seine Tätigkeit als Geologe auf. Mit der Biokinesiologie konzentrierte er sich auf den Einfluss der Ernährung und der Emotionen auf die Muskeln. Er ist Begründer der Wellness Kinesiologie und der TFH Faculty für Schottland. Wayne unterrichtet in 23 Ländern und ist Autor von vielen Büchern.

 

Zusätzliche Informationen

Dozent

Dr. Wayne Topping

Kurssprache

englisch / deutsch

Gilt als Fortbildung für

Touch for Health Instructor

Voraussetzungen

TFH 2

Arbeitsmethode

Touch for Health

Orte

Damme

Datum

23.10.2017