Sonnenaufgang Amrum

Winterspecial: Beziehungsreflexe auf der Insel Langeoog

„Wie formuliere ich mich neu in meiner Beziehung?” Das ist die Kernfrage dieser vier Tage des Winterspecials 2018.

902,00€
MWSt. frei gem. §4Nr. 21 UStG
zzgl. Versand
Auswahl aufheben
Lieferzeit: keine Lieferzeit ( z.B.: Download )

Produktbeschreibung

Winterspecial: Beziehungsreflexe auf der Nordseeinsel Langeoog

Im Winter an der Nordsee – das bedeutet Abgeschiedenheit, Durchpusten lassen, Naturnähe. Wir erleben diese auf der schönen Nordseeinsel Langeoog zu den Rauhnächten, also zu einer ganz besonderen Zeit, in der viele bewusste Menschen still werden und nach innen blicken.

Unser Blick geht zu den Beziehungsreflexen. Vielleicht magst du jetzt kurz deine eigenen Beziehungen reflektieren – bist du zufrieden?

Fakt ist: wie wir heute unsere Beziehungen gestalten, hat seinen Ursprung zu einem großen Teil in unseren gelebten oder nicht gelebten Beziehungsreflexen. Konnten wir in der frühen Kindheit die Tür zu unserer Eigenständigkeit öffnen oder blieben wir in Abhängigkeiten (z.B. im Sehnsuchts- und Bondingreflex) stecken? Letzteres führt in Beziehungen zu Ablehnung, Hass, Verklebungen. Mit dem Verdoppeln unserer Beziehungsreflexe können wir unsere Eigenständigkeit finden und in unser Erwachsenen-Ich gehen. Wir sind in der Lage, eine eigenständige  Beziehung zu uns selbst und zu anderen aufzubauen.

Familien mit Kindern sind herzlich willkommen!

Teilnehmerfeedback des 1. Winterspecials 2016 im Harz

„Den Beginn des neuen Jahres mit einem Workshop zu dem Thema Beziehungsreflexe im verschneiten Harz verbringen? Was für eine gute Idee!!!! Ich starte nun mit neuer Energie, begleitet von den Erlebnissen mit der Gruppe beschwingt und befreit in das neue Jahr 2016 und wünsche mir noch mehr solcher Jahresanfänge.“ Anke

Das Seminarprogramm:

  • Mi, 03. Januar 2018: Individuelle Anreise und Willkommensdinner am Abend
  • Do, 04. Januar 2018: Sehnsucht und Burnout – das Sehnen als Brücke zur Freiheit
  • Fr, 05. Januar 2018: Verbundenheit und Depression – Das Bonding als Brücke zur Zugehörigkeit
  • Sa, 6. Januar 2018: Anpassung und Orientierung – Woher kommt der tägliche und ständig steigende Stress?
  • So, 7. Januar 2018: Glaubenssystem – der Rahmen, in dem ich lebe / Abreise

Alle Kurse ohne Voraussetzungen.

Unser Seminarort:

Ferien- und Tagungszentrum Hotel „Haus Bethanien“

Im VCH Ferien- und Tagungszentrum bieten wir Ihnen mehr als ”nur“ einen schönen Urlaub:
Vom Hotel in der Ortsmitte am Kurpark, sind es nur zehn Minuten zum Bahnhof. Schnell sind Sie am 14 Kilometer langen Badestrand und können die Nordsee entdecken. Gleich nebenan sind Meerwasser-Erlebnisbad, Haus der Insel, Kinderspielhaus, Kurpark und Wellnesscenter.

Buchung:

902,00 Euro Inkl. 4 ÜN (Unterbringung im DZ), Vollpension,
15,00 € Zuschlag bei Unterbringung im Einzelzimmer.

Frühbucher bis 31.10.2017 für 849,00 €

Buchung einzelner Kurse nicht möglich.Teilnehmerzahl begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Weitere Infos:
IKL Institut für Kinesiologische Lehre, Lindenstraße 14, 49401 Damme,
info@ikl-kinesiologie.de, 05491/97670

 

Zusätzliche Informationen

Dozent

Renate Wennekes

Kurssprache

deutsch

Arbeitsmethode

Entwicklungskinesiologie

Gilt als Fortbildung für

Entwicklungskinesiologie

Voraussetzungen

keine

Orte

Nordseeinsel Langeoog

Datum

03.01.2018