02_web_Kinesiologie_IKL_Professionelle_Kinesiologen

Praxistag: Schreiben und Handeln

An diesem Praxistag erleben wir unsere Haltung zum Schreiben neu, qualifizieren das Verschriftlichen unserer Gedanken und das begleitende Schreiben als Gedächtnisstütze.

90,00€
MWSt. frei gem. §4Nr. 21 UStG
Auswahl aufheben
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Wer möchte nicht Schriftsteller sein und sich schön ausdrücken können?

Die Fähigkeit, Gedanken auf das Papier zu bringen, baut  auf einer guten Handgeschicklichkeit, einer reifen Lateralisation und einem ausgefeilten Gedächtnis auf. Diese Stufen des Schreibenlernens und die Automatisierung des Schreibens über konsequentes Üben kommen oft zu kurz.

An diesem Praxistag erleben wir unsere Haltung zum Schreiben neu, qualifizieren das Verschriftlichen unserer Gedanken und das begleitende Schreiben als Gedächtnisstütze.

Wahrend der Ausbildung wird dies konsequent geübt, da:

  • …wir so Gedanken strukturieren konnen
  • …Informationen austauschen und im Kontakt bleiben
  • … das Gehirn und die Feinmotorik trainieren
  • … bleibende Spuren hinterlassen
  • … mit uns selbst klar ins Handeln und auf den Punkt kommen.

An diesem Praxistag bauen wir die Grundlagen dazu aus.

Zusätzliche Informationen

Dozent

Renate Wennekes

Kurssprache

deutsch

Voraussetzungen

Fachstufe BK DGAK oder Arbeit als KinesiologIn

Arbeitsmethode

Fortbildung für professionelle Kinesiologen

Orte

Damme, Kirchzarten / Freiburg

Datum

12.01.2018, 23.11.2017