Lisa Wennekes

CDO_6608Kinesiologin BK DGAK zertifiziert,
M.A. Interkulturelle Beziehungen

Als Tochter von Renate Wennekes ist Lisa mit der Kinesiologie aufgewachsen. Seit 2012 agiert sie als Junior-Leiterin des IKL. Parallel zu ihrem Studium der Internationalen Beziehungen absolvierte sie die Ausbildung zur Kinesiologin BK DGAK. In der Kinesiologie sieht sie eine Methode, um sich selbst und andere bei Stress und Herausforderungen zu unterstützen sowie die Potentiale zu leben. Ihre Arbeit ist geprägt durch die Lehre des IKL, aber auch von den Einflüssen internationaler Kinesiologen wie Dr. Paul Dennison, Natalie Davenport, oder Dr. Carla Hannaford.

Lisa praktiziert die Kinesiologie beruflich seit 2008.

facebook-48twitter-48linkedin-48Icin_Xing

Balancen

Balanceschwerpunkte sind Edu-Kinestetik <> die Sinne der Entwicklungskinesiologie <> Touch for Health <> Mein Körper und Ich.

Balancen bietet Lisa am IKL in Damme und auch in Berlin für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an. Sie nutzt kinesiologische Methoden, um bei den Klienten ein Verständnis für ihre eigentlichen Ziele sowie ihre Schwierigkeiten im persönlichen/schulischen/beruflichen Bereich zu entwickeln. Individuell abgestimmte Übungen dienen dazu, die Potentiale und Genialität der Klienten herauszuführen.

Kurse

Lisa unterrichtet die von Renate Wennekes entwickelte und seit 2012 neu aufgelegte Kursreihe “Mein Körper und Ich”. Weiterhin bietet sie Edu-Kinestetik/ Brain Gym ® Workshops als Stress Release Methode und Potenzialförderung in Institutionen und Unternehmen an.

O-Ton Lisa: Wenn die Leute wüssten, wie viel Spaß das Leben mit integriertem/n Gehirn/Muskeln macht, wenn sie wüssten, was sie verpassen, wären sie immer balanciert.

Lisa_Profil

Lisa über Balancen & den Muskeltest: Er lehrt uns die Sprache unseres Körpers/ der Muskeln & Stärken zu leben

 

>> Das Team