Begleitende Kinesiologie ist ein Beruf

Liebe Freundin, lieber Freund der Kinesiologie,

im Newsletter der DGAK, unseres Berufsverbandes, stand es schwarz auf weiß zu lesen: Begleitende Kinesiologie ist ein Beruf. Nun, wir wussten das im Herzen schon lange :-) und freuen uns sehr über die Bestätigung dessen durch den Verbands-Rechtsanwalt Dr. Holger Müller. Da passt es, dass gerade unsere neue IKL-Kursbroschüre druckfrisch erschienen ist. Sie hat den Titel “Kinesiologie mit Perspektive” und hält viele Möglichkeiten bereit, die Begleitende Kinesiologie zum Beruf zu machen: u.a. die 3-jährige Ausbildung (seit 2000!), die neue 1-jährige Ausbildung Entwicklungskinesiologie, Instructorausbildungen und auch das neue Kompaktprogramm “Markteinstieg als Kinesiologe/in”.  Die Broschüre kann im Büro angefordert oder online (IKL Kursbroschüre) gelesen werden. Alle, die bei uns mit ihrer Adresse registriert sind, erhalten die Broschüre in nächster Zeit zugesandt.

 

Wir wünschen dir einen schönen Mai.

Renate Wennekes und das IKL-Team

---

IKL Aktuell

26. - 27. Mai Carla Hannaford: Kinesiologie im Schwingungsfeld des 21. Jahrhunderts

Was ist unsere größte Herausforderung? Zu leben, ohne einen Moment zu verschwenden. Das meint Dr. Carla Hannaford, weltbekannte Wissenschaftlerin und Forscherin auf dem Gebiet der Neurowissenschaften und der Kinesiologie. Es zeigt sich in ihren Forschungen, dass wir uns lange nicht vorstellen können, wozu wir wirklich in der Lage sind – als Menschen und Kinesiologen. Wir schwingen – in einem Meer aus Schwingungsfeldern. Wie können wir diese Erkenntnisse nutzen, um uns selbst, unseren Beruf, unser Leben mit unserem ganzem Potenzial gestalten? Freue dich auf einen mitreißenden Kurs einer großen Wissenschaftlerin und Kinesiologin.

* Playing in the Unified Field – Kinesiologie im Schwingungsfeld des 21. Jahrhunderts

---

28. - 29. Mai Carla Hannaford: Die Physiologische Basis des Brain-Gym ®

Wie erkläre ich anderen Brain-Gym ®? Nun, am besten ist es, wenn man sich auch auf wissenschaftliche Erkenntnisse berufen kann – da ist der Klient und Kursteilnehmer noch mal so schnell überzeugt. Erfahre hier die Hintergründe von Dr. Paul Dennisons genialer Methode, unter anderem zur Schnittstelle von Herz und Gehirn, über Quantenphysik und Relativität, die neuralen Netzwerke des Lernens und viele andere Fakten – wissenschaftlich untermauert.

 * Die Physiologische Basis des Brain Gym®

---

25. Mai: Vortrag “Schlau, reich und glücklich”

Nicht verpassen: Vortrag mit Carla Hannaford: “Schlau, reich und glücklich” – wer möchte dies nicht sein? Und was meint eine Neurowissenschaftlerin zu diesem spannenden Thema?

Schaut rein am 25. Mai von 19.30 Uhr – 21 Uhr (5 Euro)

---

04. - 08. Mai : Angewandte Kinesiologie mit Natalie Davenport

Nutze jetzt noch die Chance von Natalie Davenport zu lernen und erlebe sie vom 04. - 08. Mai zusammen mit Renate Wennekes im Kurs Angewandte Kinesiologie/ Wahrnehmende Körperarbeit. Mehr...

---

Erlebe Bal-A-Vis-X in Mönchengladbach!

Ab 8. Juni startet wieder Bal-A-Vis-X:  Bill Hubert kommt mit den Trainings wieder nach Deutschland. Dieses Mal kommt er zu den Bal-A-Vis-X Practitionern Sabine Küsters, Ulrike Müller und Cordula Stark nach Mönchengladbach. Besonders interessant ist es auch für diejenigen, die schon zwei Bal-A-Vis-X-Seminare erlebt haben - sie können am Training für erfahrene Anwender teilnehmen.

* Bal-A-Vis-X-Training für Erwachsene

* Bal-A-Vis-X für Erwachsene mit Erfahrung

Für das Wochenende mit Bill Hubert sind nur noch wenige Plätze frei. Es wird eine Warteliste eingerichtet.

---

21. - 22. Mai: Touch for Health Practitioner in Damme

Wiederhole und vertiefe die Touch for Health Inhalte, hole dir Anregungen und Hilfestellungen zur praktischen Arbeit und erlebe Themenklärungen und Demobalancen in Kleingruppen. . *Touch for Health Practioner

Ideal als Vorbereitung für den TfH-Training-Workshop, der im Juni 2017 stattfindet.

---

Kinesiologie-Ausbildung

Erste Schritte in die Edu-Kinestetik: Brain Gym 1 am 11. und 12. Juni

Willst du befreit und mit Freude lernen? Dich besser konzentrieren, leichter verstehen und mehr Selbstbewusstsein entwickeln? Willst du auch andere (Kinder!) beim Lernen unterstützen?  Dann bist du bei Brain-Gym® genau richtig. * Brain Gym 1

Neu: Infoveranstaltung für Kursteilnehmer über die Kinesiologieausbildung mit Ulla Schmutte am 11. Juni (abends). Fragt Ulla, wie man sich mit der Kinesiologieausbildung persönlich weiter entwickelt und einen neuen Beruf / ein zweites Standbein schafft.

---

21. Juni: Infoveranstaltung zur Kinesiologie Ausbildung!

Bist du neugierig, was die Kinesiologie zu bieten hat? Erfahre mehr über die Kinesiologie allgemein und die Chancen und Voraussetzungen unserer 3-jährigen Kinesiologie Ausbildung!  Nimm am 21. Juni an der Infoveranstaltung zur Ausbildung mit Ulla Schmutte (erfahrene Kinesiologin und Ausbildungsleitung) teil. Eine prima Chance für alle, die kostenlos wissen wollen, welche großartigen Möglichkeiten die Kinesiologie mit sich bringt.

---

22. Juni: Orientierungstag 

Der ideale Einstieg in die Kinesiologie. Du schnupperst hinein in das breite Spektrum der kinesiologischen Methoden, erlernst die ersten grundlegenden kinesiologischen Techniken und wendest sie sofort an. Mehr...

Er wird in der Ausbildung zum/zur Begleitenden KinesiologIn DGAK als 1. Kurs angerechnet.

---

Das neue Ausbildungsjahr für die 3-jährige professionelle Kinesiologieausbildung an unserem Institut startet im August. Mehr Infos zur DGAK-zertifizierten Ausbildung gibt es hier.

---

Neues aus der Entwicklungskinesiologie

Diese neue Rubrik ist ab jetzt in unserem monatlichen Newsletter zu finden. Sie enthält die neuesten, deutschsprachigen Infos aus der Entwicklungskinesiologie.

Webseite: www.entwicklungskinesiologie.de

---

13. - 17. Mai: Entwicklungsbegleiter-Intensivlehrgang

Endlich ist es wieder soweit: Das Entwicklungskinesiologiejahr wird mit der Entwicklungsbegleiter-Intensivwoche gekrönt. Die Intensivwoche eröffnet dir neue Perspektiven sowohl persönlich als auch im Beruf. Du erwirbst dir ein umfassendes Wissen der Entwicklungskinesiologie und setzt dies praktisch ein. Beachte bitte, dass ab dem kommenden Jahr der Abschluss Entwicklungsbegleiter nur nach Absolvierung unserer neuen 1-jährigen Ausbildung Entwicklungskinesiologie erworben werden kann (es gibt für das Jahr 2016/17 Übergangsregelungen). Für alle, die den Abschluss gern noch auf herkömmliche Weise erwerben möchten, empfiehlt sich die Teilnahme an diesem Intensivlehrgang zu Pfingsten 2016. Mehr...

---

Aus der Praxis: Durchrechnen beginnt mit knapp 3 Jahren

Unser Wohnzimmertisch hat zwei breite Standfüße, an deren unteren Enden jeweils eine breite ovale Aussparung ist. Mit dieser Öffnung beschäftigte sich Ivo (fast 3) kürzlich: schob einen Stift durch, eine Büroklammer, eine Spielzeugfigur und noch mehr und begleitete das selbstvergessen singend: “Das passt du-urch, das passt du-urch...” Klar, dachte ich, so beginnt das Durchrechnen. Danke für die Erfahrung.  Anja Planken

---
---
---

IKL Rückblick

Renate in China: Es war ein Erlebnis!

Renates spannender Reisebericht geht weiter. Lies hier Teil 2 und Teil 3, in denen sie über ihre tollen Erfahrungen mit der Kinesiologie in China berichtet.

"Von Zhenzen aus sind Kris – Kris baut die Entwicklungskinesiologie in China auf und ist der erste Instructor für Ewiki in Asien – und ich mit dem Zug nach Zhengzhou und Kaifeng gefahren. Es liegt im Norden. Der Zug ging Richtung Peking durch eine Landschaft mit Büschen, Feldern und Häusern. Es gibt keine Wälder, ein großes Problem für die Reinigung der Luft. Was haben wir für ein Glück, dass wir Wald haben. Der Himmel war verhangen, nur einmal kam die Sonne kurz durch wie ein roter Ball." Mehr...

---

Sharon Plaskett begeisterte mit hochaktuellen Themen

Sharon Plaskett begeisterte die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer tollen Themenvielfalt. Ob es um das Thema Gehirn, das Balancieren von Traumata oder die Reflexe ging -  die Teilnehmer konnten viele Informationen, Tipps und Anregungen für sich und ihre Balancepraxis mitnehmen. Lies hier ein paar Teilnehmerfeedbacks. Mehr...

---

Schwangerschaft und Wachstum: Warum ist eine Höhle für uns so wichtig?

"Eine Höhle bauen, wer erinnert sich nicht an den Eifer und die Freude, die wir dabei hatten in der Kindheit. Genauso ging es uns im Schwangerschaftskurs. Das Lernmenü war eine Höhle bauen. Auf meine Frage eine kleine oder eine große Höhle, war die eindeutige Antwort: eine wo wir alle rein passen...." Mehr...