13 Quadranten der liegenden Acht

Die liegende Acht, eine beliebte Brain-Gym-Übung und das Unendlichkeitszeichen aus dem Touch for Health, bekommt bei Terry Webb eine neue, erweiterte Bedeutung. “Ich habe die liegende Acht intellektualisiert”, sagt der Südafrikaner.  Er hat in jahrelanger Arbeit an Schulen ein Werkzeug geschaffen, mit dem man Lernprobleme identifizieren kann. So schaut Terry auf die Symmetrie der Acht, die aussagt, wie gut der Zeichner mit der Acht verbunden ist. In 13 Grund-Quadranten kann man auf bestimmte Dinge aufmerksam werden, zum Beispiel auf die Sauerstoffversorgung, Ängste, Traumata oder die Lateralität. Ab dem 20. April gibt er uns seine gesammelten Erfahrungen weiter, in:  “Das Potenzial der liegenden Acht - Essential Tool 1 und 2”. Mit dem Wissen um die ersten 13 Quadranten sind die Teilnehmer in der Lage, an die Schulen zu gehen, verspricht Terry im Interview mit Lisa.

(Für den deutschen Untertitel bitte am rechten unteren Rand des Videos auf das Rädchen klicken und den Untertitel in Deutsch auswählen) .Die schriftliche Form des Interviews findest du hier

Noch sind einige Plätze für seine beiden Kurse frei. Nutze die Chance, ein außergewöhnliches Werkzeug für das schulische Lernen kennen zu lernen.

 Herzliche Grüße

Renate Wennekes und das IKL -Team

---

IKL Aktuell

21. - 23. April: Terry Webb (Südafrika) Das Potential der Liegenden Acht: Essential Tool Level 1+2

Entdecke die liegende Acht für deine Balancen und die Arbeit mit Kindern....

* 21. - 22. April: Das Potential der Liegenden Acht: Essential Tool Level 1

* 22. - 23. April: Das Potential der Liegenden Acht: Essential Tool Level 2

---

26. März: Carol Ann Erickson Reflexe und Performance im Freizeit-und Leistungssport 

Ein Reflexekurs, um deine Bewegungsmuster unter die Lupe zu nehmen. Profitiere von Carol Anns Wissen im Freizeit- und Leistungssport. Noch sind Plätze frei, melde dich kurzfristig an!

* Reflexe und Performance im Freizeit-und Leistungssport 

---

26. - 28. Mai Dr. Paul Dennison: Masters Class Edu-K

Gerade in Deutschland ist das Potenzial der Edu-Kinestetik noch lange nicht ausgeschöpft. Im Gegenteil: viele Schulen und Kitas kommen jetzt erst “auf den Geschmack”. Viele Erwachsene und Kinder wissen noch nicht, welch ein klasse Werkzeug Brain-Gym für die Selbsthilfe ist. Wenn du dabei sein möchtest, dann empfiehlt sich die Master Class bei Paul persönlich. Erhalte hier die Inspirationen, die dich vorwärts bringen, deinen Traum zu leben, zum Beispiel in der Einzelarbeit mit Kindern und Erwachsenen, aber auch für deine Seminare und Workshops. Schöpfe das Wasser direkt aus der Quelle, trinke direkt vom “Urquell” Paul und lasse dich beleben.

Noch sind Plätze frei. Melde dich jetzt an.

*Master Class Edu-K

---

17.- 23. Juli: Sommerspecial Müritz Woche

Genieße eine Woche Sonnenschein am größten Binnensee Deutschlands und entdecke dich und dein “inneres Kind” neu. Innerhalb von 7 Tagen durchläufst du die 7 Stadien deiner frühkindlichen Entwicklung. Das ist eine spannende Reise auf deine inneren “Berggipfel”, “Seen”, “Auen” und in die “Täler”. Freue dich auf eine inspirierende Gemeinschaft Mitreisender und zwei charismatische Reiseleiter: Renate und Ulla.

Wie empfanden die Teilnehmer das letzte Müritzspecial? Stellvertretend hier die Meinung von Theresa: “Bereichernde Selbsterfahrung und ein neuer Schatz an Balance-Methoden. Eine tolle Mischung an bereichernden Menschen, die mich inspiriert haben, eine einzigartige und inspirierende Lehrerin – tausend Dank Renate. Ein Ort und Raum für Selbsterfahrung und Verbindung mit mir und anderen.”

Bitte sagt auch den Menschen in eurer Umgebung, dass es diese fantastische Urlaubs – und Selbstentdeckungs-Woche gibt. Danke!

* Sommerspecial Müritz Woche

---

28. April bis 02. Mai: Natalie Davenport: Angewandte Kinesiologie: Wahrnehmende Körperarbeit / Applied Kinesiology

Ein sehr reichhaltiger Kurs an kinesiologischen Techniken direkt am Körper, aber auch an Erfahrungen in der ursprünglichen Arbeit der Kinesiologie. Lerne, direkt mit dem Körper zu kommunizieren und erfahre wichtige Korrekturen auf energetischer und struktureller Ebene – in der heutigen Zeit wichtiger denn je!

Angewandte Kinesiologie: Wahrnehmende Körperarbeit / Applied Kinesiology

---

02.- 08. Juni - Touch for Health – Training-Workshop

Für alle, die Touch for Health 1-4 festigen und unterrichten möchten. Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst du die Lehrerlaubnis als Touch for Health – Instructor. 

* Touch for Health Training-Workshop

---

Kinesiologie-Ausbildung

Informationsveranstaltung zu Kursen und Ausbildungen am IKL.

Trägst du dich mit dem Gedanken, im August die 3-jährige Kinesiologie-Ausbildung zu beginnen? Möchtest du wissen, was es mit der neuen Entwicklungskinesiologie-Ausbildung auf sich hat? Benötigst du Infos zu bestimmten Kursen? Dann komme am 5. April ans IKL. Heike Potthoff führt in die Welt der Kinesiologie ein. Merke dir den Termin schon mal vor.

05.04.2017 - Informationsveranstaltung zur Ausbildung zum/r Kinesiologen/in BK DGAK zertifiziert

Neu: Meet and Balance:

Lust, eine kostenlose Balance zu erhalten? Unsere Teilnehmerinnen der 3-jährigen Ausbildung stehen bereit, mit dir zu arbeiten. Dies ist ein offenes Angebot für jeden, der die kinesiologische Balance kennenlernen möchte. Jeden 2. Montag im Monat von 18-20 Uhr (kostenlos)! 

Nächster Termin:

10. 04. 2017, 18 - 20 Uhr: Meet and Balance

Kinesiologen am Telefon: Dienstags bis Donnerstags von 10-12 Uhr (und nach Vereinbarung)

Mehr Infos zur Ausbildung: Ausbildungsnewsletter. Jetzt unter info@ikl-kinesiologie anmelden.

---

Neues aus der Entwicklungskinesiologie

Webseite: www.entwicklungskinesiologie.de

02.- 06. Juni: EntwicklungsbegleiterIn IKL Intensivwoche / Professional Track Developmental Consultant IKL

Eine bunte Woche voller Balancen und vieler Zusatzinfos und Erfahrungen von Renate mit der Entwicklungskinesiologie. Lerne, mit Babys, Kindern, Erwachsenen und Menschen mit Handicap zu balancieren. Entdecke mit deiner eigenen Balancearbeit, wie klasse und “auf den Punkt” hier Herausforderungen gebracht werden. Bei entsprechenden Voraussetzungen erhältst du den Abschluss als Entwicklungsbegleiter IKL

 EntwicklungsbegleiterIn IKL / Professional Track Developmental Consultant IKL

---

Aktuelle Kurse der Entwicklungskinesiologie

Mai 2017

04.05. - Supervision zur Entwicklungskinesiologie-Ausbildung 

Juni 2017

02.06. - 06.06. - EntwicklungsbegleiterIn IKL / Professional Track Developmental Consultant IKL

Juli 2017

• 17.07.2017 - Sommerspecial: Entwicklungskinesiologie an der Müritz

---

IKL Sachsen

5. April 18 – 20 Uhr: Infoabend Begleitende Kinesiologie.

Erlebe abwechslungsreiche Stunden mit der Kinesiologie. Was ist der Muskeltest? Woher kommt die Kinesiologie, welche Richtungen gibt es? Und vor allem: wie kann ich mich mit der Kinesiologie selbst unterstützen? Viele Informationen, das Spüren von sich selbst und kleine Balancen schenken dir Einblick in eine faszinierende Methode für dich, deine Familie und Freunde. 

Nächste Kurse:

• 20.- 21. Mai: Optimale Gehirnorganisation

• 17.- 18. Juni: Touch for Health 1

Informationsabende und Vorträge am IKL Sachsen:

• 5. April 2017 Infoabend Kinesiologie (18-20 Uhr)

• 10. Mai 2017: Stressreduktion mit Kinesiologie (18-20 Uhr)

Die Infoveranstaltungen sind kostenlos; die Vorträge zu Schreiben und Stress kosten 7 Euro. Anmeldung erbeten direkt im IKL Sachsen 037609/58505 oder sachsen@ikl-kinesiologie.de .

Die Kurse und Vorträge finden im Sonnenzentrum Waldenburg, August-Bebel-Straße 4a, 08396 Waldenburg statt. 

---
---

IKL Rückblick 

Geburtstagsparty mit Liebe zum Detail - Integration von Geburt und Veränderung 

Im Rahmen meiner 3-jährigen Ausbildung am IKL Damme zur begleitenden Kinesiologin DGAK zert. steht im 3. Ausbildungsjahr die Spezialisierung an. Ich habe mich für die Entwicklungskinesiologie entschieden und befinde mich auf der Ziellinie zur Entwicklungsbegleiterin IKL zert. Es ist eine besondere Freude und Ehre, diese Kurse bei einer der Entwicklerinnen der Kursreihe "Entwicklungskinesiologie", Renate Wennekes, erleben zu können und zu dürfen! mehr...

---

Danke Lisa!

Lisa Wennekes wird das IKL zum Ende des Kursjahres verlassen. Sie hat das Institut in den letzten Jahren maßgeblich geprägt – als Beraterin, Kursleiterin, Ideengeberin. In dem folgenden Brief nennt Lisa ihre Beweggründe.

Liebe Lisa, jetzt schon einmal vielen Dank für alles das, was wir von dir lernen durften, für die insprierenden Telefonkonferenzen, die Zukunftstage, für deinen Input in so vielen Bereichen des IKL. Ein paar Monate bleibst du uns noch erhalten, dann wünschen wir dir, dass deine Träume der deutsch-afrikanischen wirtschaftlichen Zusammenarbeit in Erfüllung gehen!

Lisas Brief: 

Liebe IKL Kinesiologen: 

Seit nun mehr 6 Jahren habe ich das IKL als Kinesiologin und Beraterin für Strategie und PR beglückt. Es waren für mich sehr spannende 6 Jahre, in denen ich viel teilen  und lernen konnte.  

In der Kursreihe Mein Körper und Ich hatte ich die Möglichkeit, die Kinesiologie, so wie ich sie lebe, mit vielen von euch zu teilen – und selber an den Kursen und mit den Kursteilnehmern zu wachsen. Als Übersetzerin der IKL internationalen Gastdozenten konnte ich vielen von euch entspannte Kurse mit einem dem einen oder anderen Schmunzeln schenken und für mich selber tiefe Einsichten in die verschiedenen Methoden der Kinesiologie erlangen.

Als Beraterin für die IKL Unternehmensstrategie und die Marketing Strategie konnte ich das IKL Team in den vergangenen Jahren mit meinem Input bereichern, um es auf die Zukunft auszurichten. Gleichzeitig hatte ich die Gelegenheit zu lernen, dass Unternehmertum auch anders als im Buche erfolgreich sein kann. Auf die weibliche Weise eben.

Über die letzten 6 Jahre hinweg habe ich daran festgehalten, dass es möglich ist, das IKL mit meiner Arbeit als Beraterin und Kinesiologin zu bereichern – dem IKL eventuell sogar eine Perspektive als zukünftige Leitung zu geben – und gleichzeitig meine Leidenschaft, die Beratung von deutsch-afrikanischen Wirtschaftsprojekten, zu verfolgen.

Und doch kommt irgendwann der Zeitpunkt der Entscheidung. Der Zeitpunkt, an dem man sich voll und ganz dem einen oder dem anderen widmet. Vor dieser Entscheidung stand ich in den letzten Monaten. Ich habe gemerkt, dass ich dem IKL allen Input gegeben habe, der in mir war. Dass ich vom IKL alles gelernt habe, was ich lernen konnte. Und dass es für mich an der Zeit ist, mich voll und ganz in das Abenteuer der Beratung von deutsch-afrikanischen Wirtschaftsprojekten zu stürzen, um zu lernen und zu wachsen.

Somit endet meine Arbeit für das IKL mit diesem Kursjahr im Juni 2017 - mit großer Dankbarkeit an Renate, an das gesamte IKL Team und an alle IKL Kinesiolog/innen und IKL Partner in Deutschland und auf der ganzen Welt. Ich freue mich, dass ich zu einem Zeitpunkt gehen kann, in dem das IKL nicht nur mit einer genialen Leiterin, Renate, sondern auch mit einem genialen Team gesegnet ist, das die Begleitende Kinesiologie und das gesamte IKL rundum zukunftsreif gestaltet und mit dem IKL – in Damme und in Sachsen - in eine wunderschöne Zukunft hinein lebt.

Alles Liebe

Lisa

---