"Meine Klienten fühlen sich beschenkt"

Was geht mich meine frühe Kindheit an? Wohl mehr, als wir denken. Diese Erfahrung haben zumindest diejenigen, die intensiv mit der Entwicklungskinesiologie arbeiten – für sich persönlich und mit Klienten gemacht. So wie Doris Ohlberg, die an der IKL-Ausbildung Entwicklungskinesiologie teilnimmt und ihr neues Wissen in ihre Balancen einbezieht: “Was da alles zu Tage kommt - das ist unfassbar. Der Klient staunt und ist bewegt. Das Verstehen kommt meist erst gegen Ende der Balance. Dann macht auf einmal alles Sinn.” Die Entwicklungskinesiologie, so Doris, ist in der Lage, unsere Wurzeln heil und stark zu machen. Und genau das brauchen wir, wenn unser Leben gelingen soll. Hier geht es zum Interview mit Doris

Im Januar startet die Ausbildung Entwicklungskinesiologie erneut, und wir laden dich ein, an ihr teilzunehmen. Und lass dir unser Winterspecial Beziehungsreflexe zu den Rauhnächten auf der Insel Langeoog an der Nordsee nicht entgehen – eine prima Gelegenheit, seine Beziehungen mit der Entwicklungskinesiologie zu erkennen und zu verfeinern.

Wir freuen uns, dich zu sehen 

Renate Wennekes und das IKL-Team

---

Rauhnächte an der Nordsee:

Sei dabei beim Winterspecial Beziehungsreflexe!

Wieso haben unsere heutigen Beziehungen zu unserem Partner, zu Freunden und in der Familie etwas mit unserer frühen Kindheit zu tun? Diese spannende Frage klärt und erklärt Renate Wennekes beim Winterspecial auf der Insel Langeoog vom 3. bis 7. Januar 2018. Den rauen Wind der Nordsee spüren – und den Service des Hotels genießen; am langen Strand der Insel entlangwandern und mit Gleichgesinnten das Innerste von sich selbst entdecken – das verspricht das außergewöhnliche Kinesiologiespecial. Nutze die Rauhnächte, die besondere Zeit am Anfang des Jahres, für einen guten Start in dein Jahr 2018.

Achtung: Frühbucher bis 31.10.

Das meinen Teilnehmer an den IKL Spezial-Wochen

Müritzwoche: “Meine Tochter und ich waren erfüllt”

Christiane Geers vom 3. Ausbildungsjahr war beim Sommerspecial Entwicklungskinesiologie an der Müritz dabei: “

Viele Gründe haben mich bewegt, die „Müritzwoche“ zu besuchen. Der Hauptgrund war herauszufinden, in welche Richtung meine Spezialisierung im 3. Ausbildungsjahr gehen soll. Die durchweg positiven Resonanzen der bisherigen „Müritzwochen-Teilnehmer“ hatten mich ebenfalls neugierig gemacht. Ebenso.... “ mehr

---

Ausbildung Entwicklungskinesiologie: Begleite dich und andere Menschen mit den Themen der frühen Kindheit. 

Details der neuen Ausbildung:

Start: Januar 2018, Ende Juli 2019

Voraussetzungen:

• Brain Gym 2; Für den Abschluss Entwicklungskinesiologiebegleiter IKL zertifiziert: Edu-K F oder Touch for Health 2

• 4 Supervisionen à 7 Stunden

• du erhältst zwei Balancen der Entwicklungskinesiologie für dich bei einer dafür ausgebildeten Kinesiologin

• du gibst und protokollierst insgesamt zehn Balancen der Entwicklungskinesiologie, mindestens eine je Seminar. Du balancierst Klienten verschiedenen Alters, mit Kleinkindern, Kindern, Erwachsenen

• Literaturstudium der Entwicklungskinesiologie

*Ausbildung Entwicklungskinesiologie 

---

Kompaktprogramm “Einstieg in die Kinesiologie”

Das ist der sanfte Einstieg in die Kinesiologie. Belege zu einem Vorzugspreis die Einstiegskurse und erhalte erste Balancen. Alles wird auf die Kinesiologie-Ausbildung angerechnet. Das Kompaktprogramm ist förderfähig.

 * Kompaktprogramm "Einstieg in die Kinesiologie"

 Fordere jetzt unseren Ausbildungsnewsletter an. mehr....

---

Edu-K Konferenz 7/2018

Das Motto der Konferenz ist “Mein Körper – meine Bühne”.

Der Button „Konferenz 2018“ auf der IKL Internetseite ist mit vielen Infos freigeschaltet. Du kannst dich anmelden!

Internationales Edu-K Faculty Meeting 09. – 11.07.2018

Internationale Edu-K Konferenz 12. – 15.07.2018

Internationale Post-Konferenz Kurse & Workshops 16. – 20.07.2018

---
---

IKL Aktuell

Oktober: Wayne Topping am IKL:

Stress Release heißt ein Buch, was er geschrieben hat, und mit dem Stress befassten sich zwei seiner Kurse. Anja Planken war dabei, hier ihr Feedback: “Mich interessieren die Menschen, die hinter den Kursen stehen. Da durfte ich mit Wayne einen Mann erleben, der trotz seines umfassenden Wissens und seiner Erfahrung bescheiden geblieben ist. Akribisch genau untersucht er die Zusammenhänge von Stress, Immunsystem und Kinesiologie und fasst es so zusammen, dass es einfach in der Anwendung ist. Für mich war dieser Kurs sehr wertvoll, weil ich neue Ideen bekam, wie ich die Kinesiologie anderen vermitteln kann, so dass es für sie begreifbar wird.”

---