Eigentlich wissen wir Menschen ganz genau was wir für unseren Körper, unsere Gefühle oder unsere grauen Zellen im Gehirn tun sollten, doch der innere Schweinehund hält uns einfach davon ab. Warum tut er das ? Wie kann er etwas kleiner werden? 

Können wir unsere Gefühle, unserer Bedürfnisse und Wünsche fühlen und leben? Wenn nicht, dann fühlen wir uns im Laufe der Zeit immer verspannter, wir werden launisch, lethargisch, hektisch.

Ziel dieses Seminars ist es, uns selbst und unseren Glaubenssystemen auf die Schliche zu kommen und durch das Balancieren der auftauchenden Themen unseren Alltag entspannter Leben zu können.

Selbsterkenntnis und Selbstsabotage

240
00
  • Kursdauer: 14 Stunden
  • Voraussetzung: Edu-K für Fortgeschrittene
  • Begründer: Renate Wennekes