Brain Gym® Instructor 

Als Brain Gym® – Instructor bist du berechtigt, die Seminare Brain Gym® 1 und 2 sowie Brain Gym® 26 Movements (nach der Teilnahme am Brain Gym® 26 Movements Update) zu unterrichten. Du eröffnest dir damit ein weites Betätigungsfeld in der Aus- und Weiterbildung von Kinesiologen/innen, in der Fortbildung von Pädagogen/innen, Erzieher/innen, Eltern und allen Menschen, die an Brain Gym® interessiert sind.

Den Titel “Brain Gym® Instructor” erhältst du nach erfolgreicher Teilnahme am Brain Gym® Instructor Lehrgang. Dieser findet ein- bis zweimal jährlich bei uns im IKL in Damme statt.

 Voraussetzungen für den Titel “Brain Gym® Instructor”:

Phase 1

  • Brain Gym® 1 und Brain Gym® 2
  • (falls gewünscht: Brain Gym® 26 Movements)
  • Erfahrungen mit Balancen nach Brain Gym®
  • Teilnahme an einer Übungsgruppe und/oder Balancen bekommen

Phase 2

  • Erfahrungen mit Balancen nach Brain Gym®
  • Teilnahme an einer Übungsgruppe und/oder Balancen
  • TFH 1
  • TFH 2
  • Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene

Phase 3

  • Wiederholung Brain Gym® 1 und 2
  • Erfahrungen mit Balancen nach Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene
  • Teilnahme an einer Übungsgruppe und/oder Balancen
  • Wahlweise zwei der folgenden Kurse:
    • Integration der Motorischen Entwicklung
    • Visioncircles®
    • Optimale Gehirnorganisation
    • Die physiologischen Grundlagen der Edu-K

Die erforderlichen 2 Wahlkurse der Phase 3 können nach vorheriger Absprache zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Die Urkunde des Brain Gym® Instructorlehrgangs wird in diesem Fall nach Abschluß der Wahlkurse überreicht.

Phase 4

  • Gespräch für die Zulassung zum Instructortraining

Phase 5 (während des Brain-Gym-Instructorlehrgangs)

  • Brain Gym® Instructor
  • Abschlussgespräch
  • Assistenz eines Brain Gym® Kurses (freiwillig)