Leichtigkeit spüren, wer will das nicht? Was hält uns ab und warum kommen wir nicht in Bewegung? Reflexartig tauchen immer die gleichen Muster in unseren Bewegungen und in unserem Verhalten auf. Das kann ein Zeichen für frühkindliche Reflexe sein, die sich in Stresssituationen wieder zeigen. Keine Angst, es ist nie zu spät mit ihnen zu arbeiten! Reflexe haben uns ins Leben gebracht. Durch sie ist es möglich, dass der Säugling das Leben im Mutterleib verläßt und in die Geburtspositionen geht. Gleichermaßen sind Reflexe unabkömmlich um sich zu drehen, zu krabbeln, sich auf zwei Beinen zu halten, um schließlich ins Gehen zu kommen. 

Reagieren – Unabhängigkeit – Loslassen – Haltung – Lebensfreude

Darum geht es in diesem Kurs. Des weiteren auch um die natürlichen Abläufe von Reflexen und Reaktionen, sowie ihr Erscheinungsbild in der Praxis. Eine besondere Verknüpfung ist auch zwischen den frühkindlichen Reflexen und unserer Persönlichkeit zu sehen. Du lernst in diesem Kurs die Balance- und Ausgeleichstechniken der Entwicklungskinesiologie in Bezug auf Reflexe und Reaktionen kennen. Erfahre mehr von Renate Wennekes als Begründerin in diesem Video.

Reflexe bringen uns ins Leben und in die Freiheit!

IKL Institut für Kinesiologische Lehre Damme

Integration von Reflexen und Reaktionen

- EwiKi -
360
00
  • Kursdauer: 21 Stunden
  • Voraussetzung: Brain Gym® 2
  • Begründer: Renate Wennekes