Schwanger-Geburt4

Online Kongress: Schwangerschaft und Geburt – Wir sind dabei!

Schwanger-Geburt4

Tipps für Fruchtbarkeit, Schwangerschaft & Geburt   Vor einiger Zeit hatte ich Besuch von Alexander. Er ist im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit unterwegs und hilft als Alexander – Der GesundCoach Menschen gesünder, glücklicher und länger zu leben. Die letzten Monate ist er quer durchs Land gefahren und hat über 30 Ärzte, Heilpraktiker, Hebammen, Forscher, Wissenschaftler und weitere Experten zu den Themen Kinderwunsch & Fruchtbarkeit, Schwangerschaft & Wunschgeburt interviewt. Mit mir hat er über das Thema Schwangerschaft und Geburt aus Sicht der Entwicklungskinesiologie gesprochen. Der Schwangerschaft & Geburt-Online-Kongress bespricht Möglichkeiten wie selbst nach vielen Jahren hoffnungsloser Versuche doch noch eine natürliche Schwangerschaft erreicht...

rpt

Reisebericht Russland 25.03.-03.04.2019 – Renate Wennekes 

rpt

  Moskau im März - der Schnee ist fast geschmolzen, die Sonne scheint , es ist kalt. Drinnen war es warm. Zur ersten Edu-K Konferenz in Russland hatte Elena Kovaleva Dr. Carla Hannaford, Kari Coady und mich eingeladen. Wir waren beeindruckt von der Expertise unserer russischen Kollegen. Sie arbeiten mit Brain Gym im Kindergarten, der Schule und der Uni und haben besonders eindringlich darauf hingewiesen wie notwendig dieses fantastische Programm ist für die steigenden Herausforderungen der Kinder in der Gesundheit, im Verhalten und bei Leistungen. Carla hat über die physiologischen Hintergründe von Brain Gym gesprochen, Kari über die Bedeutung unseres...

Nina Bolmerg Kinder

Geburtsbegleitung durch Kinesiologie – Wie mich die Kinesiologie vor, während und nach der Geburt unterstützte

Nina Bolmerg Kinder

Am 18. Februar diesen Jahres wurde unser Sohn Julius geboren. In den Wochen vor seiner Geburt haben mein Mann und ich uns durch verschiedene Balancen auf dieses aufregende Ereignis vorbereitet. Da unser erstes Kind durch einen Kaiserschnitt zur Welt gebracht werden musste, anstatt wie gewünscht auf natürliche Weise im Geburtshaus, stand ich damals lange unter Schock und die Angst davor, dass auch die jetzige Geburt so ablaufen könnte, nahm rasant zu, je näher die Geburt rückte… Damit ich diese Angst loslassen durfte, haben wir 1 bis 2 mal pro Woche balanciert. Sowohl mit Renate, als auch in Einzelsitzungen mit anderen...