12_S. 90_thin-2902686_1920

Langeoog Winterspecial Beziehungsreflexe

Im Winter an der Nordsee – das bedeutet Abgeschiedenheit, Durchpusten lassen, Naturnähe. Wir erleben dies auf der schönen Nordsee-Insel Langeoog zu den Rauhnächten, also zu einer ganz besonderen Zeit, in der viele bewusste Menschen still werden und nach innen blicken. Unser Blick geht zu unseren Beziehungsreflexen. Vielleicht magst du jetzt kurz deine eigenen Beziehungen reflektieren

– bist du zufrieden?

Fakt ist: wie wir heute unsere Beziehungen gestalten, hat seinen Ursprung zu einem großen Teil in unseren gelebten oder nicht gelebten Beziehungsreflexen. Konnten wir in der frühen Kindheit die Tür zu unserer Eigenständigkeit öffnen oder blieben wir in Abhängigkeiten (z.B. im Sehnsuchts- oder Bondingreflex) stecken? Letzteres führt in Beziehungen zu Ablehnung, Hass,  Verklebungen.  Mit  dem Verdoppeln unserer Beziehungsreflexe können wir unsere Eigenständigkeit  finden  und in unser Erwachsenen-Ich gehen. Wir sind in der Lage, eine eigenständige Beziehung zu uns selbst und zu anderen aufzubauen.  Du bist herzlich eingeladen, Partner und Kind(er) mitzubringen. Gönnt euch eine Woche außergewöhnlichen Urlaub und positive Impulse für eure Beziehungen.

„Wie formuliere ich mich neu in meiner Beziehung?“

Das ist die Kernfrage dieser vier Tage des Winterspecials 2019. Gelingt  es  uns,  uns selbst zu  erneuern,  können  wir  unsere Beziehungen verändern.

Für Erfüllung im Leben. Für das Wiederbeleben unserer natürlichen Bindungsfähigkeit. Für Stabilität und Glück mit uns selbst und unseren Nächsten.

Betrachte und verändere die Beziehung zu dir und anderen aus vier Blickwinkeln:

 

  1. Der Sehnsuchtsreflex:
    Wir sehnen uns nach Nähe, Anerkennung, Liebe… Doch warum tun wir das? Warum geben wir es uns nicht einfach selbst und  bringen uns zum Überfließen?
    Eine wichtige Antwort darauf gibt dieser 1. Tag.
  1. Unser Bonding.
    Wie verbunden bin ich mit mir und anderen in Beziehungen? Wie spüre ich mich in Beziehungen? Wie tanke ich auf? Wo verliere ich Energie? Wie fühle ich mich mit Nähe und Distanz?
  1. Die Anpassung: Wie bekomme ich die Balance hin zwischen Zugehörigkeit und meiner Besonderheit? Wie kann ich die „Chemie“ im Innen und Außen so gestalten, dass es für mich angenehm ist?
  2. Glaubenssysteme: Die  Erfahrungen  der ersten 3 Tage geben dir die Chance, deinen Lebensrahmen neu zu ordnen, für mehr Erfüllung, Glück, Zufriedenheit für 2020.
    Einen besseren Start ins Jahr gibt es nicht!

 

Termin: 02.-06.01.2020
Kosten: 925, €

Frühbucher bis 31.10.2019: 872,- €
inkl. 4 Übernachtungen (DZ), Halbpension
Zuschlag bei Unterbringung im Einzelzimmer
Eigene Anreise