Der heiße Herbst beginnt!

Auch das IKL hat in den letzten Wochen ein wenig Sommerruhe eingelegt, doch nun geht es in den sonnendurchfluteten Räumen der Lindenstraße 14 in Damme wieder mit Volldampf los. Die drei Ausbildungsjahre starten in die Supervisionen, die neue Ausbildung der Entwicklungskinesiologie beginnt ebenfalls, und es gibt spannende Seminare. Sei dabei und hol dir das kinesiologische “Leckerli”, was am besten für dich ist.

Wir freuen uns auf dich!

Renate Wennekes und das IKL-Team

---

IKL Aktuell

Cecilia Köster – erlebe Brain-Gym auf eine neue Art und Weise!

Cecilia ist absolut klar und sehr ideenreich, was die Anwendung Brain-Gym für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ist. Profitiere davon in deiner täglichen Praxis – in der Arbeit mit allen Menschen. Möchtest du mehr wissen? Das Interview von Lisa mit Cecilia findest du hier .

08. - 10. September: Brain Gym® 170 für die besondere Förderung / Brain Gym 170 for Special Education Providers

11. September: Instructor für die Übungsmodule des bewegungsorientierten Lernens aus Brain-Gym 170 / Instructor in Movement Based Learning on how to teach the Developmental Building Block Activities

---

Dr. Wayne Topping : Einzigartige Expertise in der Kinesiologie

Letztes Jahr riss er die Teilnehmer zu langem begeisternden Applaus hin, jetzt ist er wieder da: Professor Dr. Wayne Topping ist einer der Kinesiologen der ersten Stunde und fasziniert durch sein Wissen u.a. über die chemische Seite der Kinesiologie, über Emotionsarbeit und Stressbewältigung. Drei spannende Themen warten auf dich:

• * 05. Oktober: Vortrag zum Thema: Ernährung in Zeiten von Allergien und Unverträglichkeiten (19:30-21:00 Uhr)

* 06.-07. Oktober: Nährstoff-Testen / Nutritional Testing

* 09.-10. Oktober: Allergien/ Intolerances & Sensitivities

---

Brigitte Michaelis: Systemisches Denken – es ist so wichtig für uns Kinesiologen!

Systemische Herangehensweise bedeutet, den einzelnen Menschen in seinem Beziehungsgefüge zu erkennen. Mache erste eigene Erfahrungen mit Hilfe der neu gelernten systemischen Techniken und ihrer Verbindung zur Kinesiologie.

16. – 18. September *Systemisches Denken und Kinesiologie

---

Brain-Gym Instructor- bringe Brain-Gym in die Welt!

Erwerbe die Lehrberechtigung für Brain-Gym 1 und 2 und erhalte wichtiges Erfahrungswissen, wie du deine Kurse gestaltest.

12. -16. Oktober: Brain-Gym Instructor Training

---

Kinesiologie-Ausbildung

Die wichtigsten Termine im Überblick:

26. August : Infoveranstaltung Kinesiologie  mit "Marktplatz Kinesiologie": Komme mit Teilnehmern des 2. Ausbildungsjahres ins Gespräch

27. August: Orientierungstag: Orientierung für dich in der Kinesiologie, lerne die ersten Balancetechniken, tue etwas für dich

3. und 4. September: Brain-Gym 1: Leichter lernen, dein ganzes Potenzial entwickeln

Für alle Ausbildungs-Interessierten gibt es einmal im Monat unseren Ausbildungsnewsletter. Jetzt unter info@ikl-kinesiologie anmelden!

---

Rückblick: Was mir das 1. Ausbildungsjahr gebracht hat

Nachdem ich mich lange mit gesundheitlichen “Baustellen” herumgeschlagen habe und im Frühsommer 2015 noch mehr Baustellen hinzu kamen, meldete ich mich für das 1. Ausbildungsjahr an. Es hatte für mich den Fokus: „Dieses 1. Ausbildungsjahr ist nur für mich!“

Nach dem ersten Jahr kann ich sagen, dass ich zu mehr Ausgeglichenheit und auch Gesundheit gekommen bin. Durch verschiedene Balancen, erlernte Selbsthilfetechniken, Übungen und die Unterstützung der Ausbildungsleitung haben sich bei mir positive und gesundheitliche Veränderungen ergeben. Zum Beispiel habe ich starken Heuschnupfen und Asthma auf Frühblüher und Gräser gehabt und konnte nur mit Allergietabletten nach draußen gehen. Nun kann ich mich ungehindert draußen aufhalten, Walken und sogar Rasen mähen. Außerdem kann ich wieder richtig tief atmen, was wichtig ist für den ganzen Körper, den Stoffwechsel, die Verdauung usw.

Ich bin froh, letztes Jahr die „Reißleine“ gezogen zu haben und bin gespannt, was das 2. Ausbildungsjahr an Veränderungen für mich bereit hält.

Jutta

Ausbildungsabsolventen im Portrait: Eva Wolke-Hanenkamp

Eva Wolke-Hanenkamp ist eine Absolventin aus der Ausbildungsgruppe Otto Volante, die im Sommer 2016 erfolgreich die 3-jährige Ausbildung zur Kinesiologin BK DGAK abgeschlossen haben. Im Interview erzählt sie, was ihr die Ausbildung gebracht hat und wie es kinesiologisch weitergeht. 

Liebe Eva wie bist du zur Kinesiologie-Ausbildung gekommen?

2005 lernte ich Else Perner kennen. Sie machte damals die erste Balance mit mir im IKL-Damme. Ich war beeindruckt von ihrem Wissen und der Methode des Muskeltestes! Leider verstarb Else ein paar Monate später. Ich war sehr traurig, da sich eine besondere Verbindung zwischen uns aufgebaut hatte. Es verging eine lange Zeit, bis ich wieder den Weg zur Kinesiologie fand. Lies hier mehr über Eva und ihren Weg mit der Kinesiologie. mehr...

---

Facharbeiten vorgestellt: "Geopathie in der Balance - Was nun?"

Zur 3-jährigen Ausbildung zur Kinesiologin BK DGAK zertifiziert gehört eine Facharbeit über ein selbst gewähltes Thema. Die Erkenntnisse dieser Facharbeiten sind so spannend, dass wir sie dir nicht vorenthalten möchten. Eva Wolke-Hanenkamp hat ihre Arbeit über “Geopathie in der Balance - Was nun?” geschrieben. Für mehr Infos zu ihrer Facharbeit kontaktiere bitte das IKL – Büro unter 05491/97670.

Aus der Schwäche eine Stärke entwickeln…

Das war meine Grundidee für diese Facharbeit, da ich selbst lange Zeit durch geopathischen Stress geschwächt und ausgebrannt war. Mit der kinesiologischen  Ausbildung war es mir möglich, eine Balance zu entwickeln, mit der  Kinesiologen in der Lage sind, geopathischen Stress zu entdecken und Ideen zur Lösung auszuproieren. Lies hier mehr zu diesem spannenden Thema. mehr...

---

Das neue Ausbildungsjahr für die 3-jährige professionelle Kinesiologieausbildung an unserem Institut startet im August. Mehr Infos zur DGAK-zertifizierten Ausbildung gibt es hier.

---

Neues aus der Entwicklungskinesiologie

Diese neue Rubrik ist ab jetzt in unserem monatlichen Newsletter zu finden. Sie enthält die neuesten, deutschsprachigen Infos aus der Entwicklungskinesiologie.

Webseite: www.entwicklungskinesiologie.de

---

Neu: Entwicklungskinesiologie Ausbildung!

Neben den Seminaren enthält sie erstmals eine Ausbildungsbegleitung, die dich befähigt, die Entwicklungskinesiologie noch professioneller in deine bisherige Tätigkeit z.B. kinesiologischer, pädagogischer oder geburtsbegleitender Art einzubeziehen.

Willst du mehr über den Aufbau, die Voraussetzungen und weitere Qualifizierungsmöglichkeiten wissen? Dann informiere dich hier..

---

Aktuelle Kurse der Entwicklungskinesiologie

September 2016

06.09. – 08.09.2016 Integration von Empfängnis und Entscheidung

09.09. – 11.09.2016 Integration von Schwangerschaft und Wachstum

Oktober 2016

21.10.2016 Ausbildung Entwicklungsbegleiter Supervision 1

---
---

IKL Rückblick

Port of Potential - das Motto des diesjährigen Gatherings in Portland Maine, USA war vielversprechend - Lies hier Teil 2 von Renates Bericht aus den USA.

 Auch im letzten und im kommenden Jahr gab und gibt es wesentliche Umstrukturierungen in der Foundation.

Sie haben sich zum Ziel gesetzt, eine gute Beziehung zu den Foundern - den Dennisons - zu ermöglichen und sie einzuladen, wieder Teil unseres Prozesses zu werden. Das Board bietet Edu-Kinesthetics ink. an, die Verteilung der Edu-K Materialien zu übernehmen und damit den Dennisons die Freiheit zu geben, sich auf das zu konzentrieren, was ihnen schon immer am meisten am Herzen lag - das Unterrichten und die Entwicklung ihrer Ideen. mehr...

---