IKL_Ausbildung_Kinesiologie

Fr, 18. August 2017: Infoveranstaltung Kinesiologie-Ausbildung

IKL_Ausbildung_Kinesiologie

Liebäugelst du mit einer Ausbildung zur Kinesiologin / zum Kinesiologen, bist dir aber noch nicht zu 100% sicher? Möchtest du die Menschen an unserem Institut kennen lernen, bevor du dich entscheidest? Möchtest du gern mehr wissen über den Ablauf der Ausbildung, die Ausbildungsleitung, die Voraussetzungen und wie du später als Kinesiologin oder Kinesiologe professionell arbeiten kannst? Dann komme doch  zu unserer Infoveranstaltung für die Ausbildung. Das ist die beste Möglichkeit, dir einen guten Eindruck zu verschaffen, wie du am IKL lernst und zu spüren, wie gut du hier als werdende Kinesiologin/ als werdender Kinesiologe “aufgehoben” bist. Beim Infoabend erfährst du,  …...

Foto2

Renate in China Teil 3: China war ein Erlebnis!

Foto2

Hier folgt der dritte und letzte Teil von Renates Erfahrungsbericht aus China: Renate im Interview Im dritten Teil unseres Interviews ging es darum, wie Erwachsene von der Entwicklungskinesiologie profitieren können. Ganz deutlich wurde dabei, wie sehr frühkindliche Erfahrungen uns prägen und sich durch unser ganzes Leben ziehen. Die Informationen, Spiele und die Verdopplung des natürlichen Plans geben die Chance, alte Muster zu reflektieren und andere effektive Vorgehensweisen zu wählen. Das grosse Interesse der Menschen an sich selbst und die Experimentierfreudigkeit  bezogen auf Veränderungen ist beeindruckend. Mein Vorschlag, doch mal einen Tag oder vielleicht sogar die vier Seminartage ohne Handy zu...

Motorik

Renate in China Teil 2: Den Alltag lebendig und sinnlich gestalten

Motorik

Renates spannender Reisebericht geht weiter.... China mit all seinen Facetten Von Zhenzen aus sind Kris - Kris baut die Entwicklungskinesiologie in China auf und ist der erste Instructor für Ewiki in Asien - und ich mit dem Zug nach Zhengzhou und Kaifeng gefahren. Es liegt im Norden. Der Zug ging Richtung Peking durch eine Landschaft mit Büschen, Feldern und Häusern. Es gibt keine Wälder, ein großes Problem für die Reinigung der Luft. Was haben wir für ein Glück, dass wir Wald haben. Der Himmel war verhangen, nur einmal kam die Sonne kurz durch wie ein roter Ball. Es ist wie...

Kaifeng

Renate in China: Die Entwicklungskinesiologie blüht

Kaifeng

 Im März ist Renate in China unterwegs und hält uns mit ihrem erlebnisreichen Reisebericht auf dem Laufenden. "2016 Greater China Kinesiology conference" "Ich bin Donnerstag in Hongkong angekommen und von da aus nach Shenzen gereist. In Shenzen war die erste Kinesiologiekonferenz in China, die "2016 Greater China Kinesiology conference". Das Motto war das gesunde Aufwachsen von Kindern, die Säulen der Gesellschaft. Amy Choi und Konrad Ho haben mit einem Team die Konferenz organisiert. Die Organisation war phantastisch von der Auswahl der Sprecher, der technischen Ausstattung, den Räumlichkeiten und der Versorgung. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren begeistert. Es waren etwa 120...

SONY DSC

Ausbildungsabsolventen im Portrait: Stephanie Heuer

SONY DSC

Stephanie Heuer (vorne, 1.v.r.) ist eine von den Wapitis, die im Sommer 2015 erfolgreich die 3-jährige Ausbildung zur Kinesiologin BK DGAK abgeschlossen haben. Im Interview erzählt sie, was ihr die Ausbildung gebracht hat und wie es kinesiologisch weitergeht. Mehr zur Ausbildung an unserem Institut erfährst du hier. Stephanie wie bist du zur Kinesiologie-Ausbildung gekommen? Ich arbeite in einer Kindertagesstätte und an unseren Fortbildungstagen hat das gesamte Kita-Team den BrainGym® I und den BrainGym® II Kurs belegt. Das war der Einstieg in die Kinesiologie und ich wollte weiter dranbleiben. So ging es erstmal weiter mit den Touch for...

Renate in Moskau

Solide Basis für die Edu-K in Russland

Renate in Moskau

Renate berichtet über ihre Moskau-Reise: "Im Januar war ich in Moskau, um Elena Kovaleva beim Unterrichten ihres ersten Edu-K F-Kurses zu unterstützen und zuzuschauen. Ich war beeindruckt von Elenas Kompetenz und auch stolz, dass sie so gut unterrichtet hat. Eine ganz besondere Erfahrung für mich, dieses phantastische Material von Dr. Paul Dennisson mal wieder aus Sicht eines meiner Kursteilnehmer zu erleben! Wir haben in den vergangenen vier Jahren eine solide Basis für die Edu-Kinestetik in Russland aufgebaut. Seit 2011 ist Elena Kovaleva aus Moskau bei mir in der Ausbildung zur Edu-K Faculty. Zuerst hat sie bei uns in Damme gelernt...