2_web_Entwicklungskinesiologie_IKL

Schwanger – und Kinesiologin

2_web_Entwicklungskinesiologie_IKL

Claudia Kranz ist Teilnehmerin des zweiten Ausbildungsjahres am IKL und in der 36. Woche schwanger. Wir haben sie gefragt, wie ihr die Kinesiologie bislang in ihrer Schwangerschaft geholfen hat. Wie meistert sie die Entscheidungen, die in in der Schwangerschaft anstehen? Ihre Antworten sind spannend und erhellend, freue dich auf ein schönes Video mit Claudia (Video). Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit. Aus der Entwicklungskinesiologie wissen wir, wie prägend diese ca. 10 Monate für die Mutter und das Baby sind. Um so besser ist es, Werkzeuge zu haben, mit denen man sich selbst unterstützen bzw. als Kinesiologin Schwangere begleiten kann...

14

Vision Circles und Ewiki Tageskurse in Russland – Spaß, Staunen und Aha- Erlebnisse

14

Zum achten Mal seit 2013 bin ich hier in Moskau. Vieles ist bekannt, einiges ist neu. Wie üblich habe ich rundum Versorgung durch Elena Kovaleva. Elena ist jetzt Faculty für Edu-K und hat ein gutes Netzwerk aufgebaut. Ähnlich wie bei uns sind die Menschen ausgerichtet an der Selbsthilfe. Sie sind begeistert von den vielen Möglichkeiten, die die Kinesiologie und besonders die Edu-K sowie die Entwicklungskinesiologie bieten. Ich unterrichte Vision Circles mit 32 Teilnehmern, fünf von ihnen werden danach Vision Circles Lehrer sein. Sie haben im Sommer das Teacher Training bei Margarita Ehrensperger aus Mexiko absolviert. Vision Circles ist ein beliebter...

Facharbeiten vorgestellt: Die innere Kommunikation

Zur 3-jährigen Ausbildung zur Kinesiologin BK DGAK zertifiziert gehört eine Facharbeit über ein selbst gewähltes Thema. Die Erkenntnisse dieser Facharbeiten sind so spannend, dass wir sie dir nicht vorenthalten möchten. Micheline Schweicher hat ihre Arbeit über die innere Kommunikation geschrieben. Für mehr Infos zu ihrer Facharbeit kontaktiere bitte das IKL – Büro unter 05491/97670. Das Thema meiner Facharbeit ist die innere Kommunikation. Jeder kennt das, man ist in einer bestimmten Situation manchmal zwiegespalten, man ist ängstlich wenn man mutig sein sollte, hat Selbstzweifel obwohl man stark sein sollte. Jeder von uns ist eine multiple Persönlichkeit. Das ist normal und nichts...

DSC01064-2

Ausbildungsabsolventen im Portrait: Micheline Schweicher

DSC01064-2

Micheline Schweicher (4.v.r.) ist aus der Ausbildungsgruppe Otto Volante, die im Sommer 2016 erfolgreich die 3-jährige Ausbildung zur Kinesiologin BK DGAK abgeschlossen haben. Im Interview erzählt sie, was ihr die Ausbildung gebracht hat und wie es kinesiologisch weitergeht.Mehr zur Ausbildung an unserem Institut erfährst du hier. Wie bist du zur Kinesiologie-Ausbildung gekommen? Ich habe Brain Gym und TfH bei einer Kinesiologin in Wuppertal gelernt aber das reichte mir nicht, ich wollte mehr wissen. Deshalb hatte ich mich spontan zur Ausbildung angemeldet obwohl der Weg von Luxemburg nach Damme immer weit war. Doch es war die Mühen...

Wayne Topping: Ein spannender Blick auf unsere Nährstoffe und Unverträglichkeiten

Feedback zu den tollen Kursen Nährstoff-Testen und Allergien von Dr. Wayne Topping aus Schottland: Mit sehr viel Geduld und Bedacht führte Wayne Topping die Kursteilnehmer durch die sehr komplexen Tests zu den Nährstoffen unseres Körpers. So, dass man am Ende begeistert davon sein konnte, die gesamte Testfrequenz problemlos zu meistern. Wayne ging in diesem Kurs auf viele Themen ein, die im Hinblick auf das Thema Ernährung nicht angesprochen werden. So z.B., dass unser Körper bestimmte Nährstoffe nur im Zusammenhang mit anderen aufnehmen und verarbeiten kann. Oder, dass der Nährstoffgehalt von Lebensmitteln von dem Nährstoffgehalt des Bodens abhängig ist...

Brain Gym Instructor Training rundum gelungen

Vom 12. - 16. Oktober fand das Brain Gym Instructor Training in Damme mit Renate Wennekes statt. Lies hier ein Feedback der frischgebackenen Instructoren: Das Training war für mich rundum gelungen. Die Fülle des Lehrinhalts hat Renate uns sehr abwechslungsreich und lebhaft aufbereitet und durch die vielen unterschiedlichen Vortragenden haben wir viel voneinander lernen dürfen. Der Samstag war für mich persönlich der Höhepunkt, nachdem die Anspannung sich gelöst hat und wir nach unserem sehr berührenden Feedback ausgelassen feiern konnten. Die Gruppe war wunderbar und ich habe mich sehr wohlgefühlt. Lydia Bose hat mit Ihrer Assistenz dieses Training sehr gut unterstützt...

Facharbeiten vorgestellt: “Der Platz als Erstgeborene”

Zur 3-jährigen Ausbildung zur Kinesiologin BK DGAK zertifiziert gehört eine Facharbeit über ein selbst gewähltes Thema. Die Erkenntnisse dieser Facharbeiten sind so spannend, dass wir sie dir nicht vorenthalten möchten. Christine Becker hat ihre Arbeit über den Platz als Erstgeborene geschrieben. Für mehr Infos zu ihrer Facharbeit kontaktiere bitte das IKL – Büro unter 05491/97670. Der Platz als Erstgeborener In meiner Facharbeit geht es darum, das Leben - genauer die soziale Kompetenz - von Erstgeborenen darzustellen und Lernmöglichkeiten für diejenigen von ihnen anzubieten, welche sich auf ihrem „Platz“ nicht wohlfühlen. Es wird die Familie als dynamisches System vorgestellt, sowie die...